Sabine Pätzold - Physiotherapeutin und Heilpraktikerin (Physiotherapie)

Physiotherapie

Physiotherapie bildet den Oberbegriff für die Krankengymnastik, Massagen und physikalische Therapie. Als natürliches Heilverfahren nutzt die Physiotherapie natürliche Anpassungsmechanismen des Körpers, um Störungen körperlicher Funktionen gezielt zu behandeln oder als Maßnahme in der Gesundheitsvorsorge (Prävention) diese zu vermeiden.

Physiotherapie leitet sich her von:

Physis - die Natur, das Wirkliche, das Erfahrbare; physio = natürlich

Therapie - Krankheitsbehandlung

Heilpraktikerin

(Physiotherapie)

Die Heilpraktikererlaubnis beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie ermöglicht dem Patienten den direkten schnellen Kontakt zum Therapeuten. Dadurch können Patienten, die physiotherapeutische Behandlungen benötigen, nicht vorher zum Arzt, sofern sie die Behandlungen selbst zahlen.

Fragen Sie vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenkasse nach.

Patienten mit Privater Krankenversicherung bzw. Zusatzversicherung, in der Heilpraktikerleistungen eingeschlossen sind, erhalten - je nach den jeweiligen Versicherungsbedingungen - eine Kostenerstattung.

Bowen Therapie

Unter der Bowen Therapie versteht man ein ganzheitliches, manuelles Therapie-angebot. 


Es werden gezielte Griffe - sogenannte Bowen Moves - an den Faszie angewendet.


Thomas A. Bowen hat diese Methode in den 1950er Jahren in Australien entwickelt und angewandt.